Aktuelles

Gedanke für die Woche

 

Wenn es nur einmal ganz stille wäre,

Wenn das Zufällige und Ungefähre

verstummte und das nachbarliche Lachen,

wenn das Geräusch, das meine Sinne machen,

mich nicht so sehr verhinderte am Wachen -:

 

Dann könnte ich in einem tausendfachen

Gedanken bis an deinen Rand dich denken

und dich besitzen (nur ein Lächeln lang),

um dich an alles Leben zu verschenken 

wie einen Dank.

 

Rainer Maria Rilke

Kanzleistunden

Die Pfarrkanzlei ist geöffnet:

Montag 8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Dienstag 8 - 12 Uhr
Donnerstag   8 - 12 und 15 - 17 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr
Samstag 8 - 11 Uhr

und nach Vereinbarung

Termine

Di Aug 21 @07:00 -
Anbetungstag
Di Aug 21 @09:00 -
Hl. Messe
Mi Aug 29
Dekanatsausflug, keine hl.Messe
Sa Sep 01 @18:30 -
ÜBERGABE DER PFARRE
So Sep 02 @09:00 -
VERABSCHIEDUNG DES PFARRERS
Fr Sep 07 @14:00 -
Krankenkommunion
Di Sep 11 @14:00 - 17:00
Spielenachmittag der Senioren

Nächstes Taizé - Gebet 21.9.2018

Taize Kreuz
 
 
Herzliche Einladung zum monatlichen Gebetsabend im Geiste von Taize.
Bei den gemeinsamen Gebeten in Taize wird gebetet, gesungen und geschwiegen.

Weiterlesen...

Seniorenwallfahrt

Seniorenwallfahrt 2/Foto: Mag. W. KerschbaumSeniorenwallfahrt 1/Foto: Mag. W. Kerschbaum

Am 7. Juni 2018 nahmen über 40 Seniorinnen und Senioren an der diesjährigen Wallfahrt in das Waldviertel teil. In der romanisch-gotischen Taufkapelle, des ehemaligen Karners des Klosters Pernegg zelebrierten die hw. Herrn Sebastian Kreit, OPraem. und unser Pfarrer, KR Richard Jindra, eine stimmungsvolle Hl. Messe.

Weiterlesen...

Besuch aus Cenacolo

 

CenacoloCenacolo 2Cenacolo 3

Vergangenen Samstag,2.Juni 2018, hatten wir Besuch: Eine Gruppe junger, fröhlicher Männer – sie alle sind Mitglieder der „Gemeinschaft Cenacolo“ – gestaltete für uns mit Gesang und Tanz die Heilige Messe. Sie berichteten aus ihrer Gemeinschaft, die für viele von uns weitgehend unbekannt war: Was ist also die Gemeinschaft „Cenacolo“ deren Motto „Lebensfreude neu entdecken“ ist?

Weiterlesen...

Pensionierung und neuer Pfarrer

 

Mit 1.September gehe ich in Pension.

Mein Nachfolger wird hw. Herr Kazimierz Sanocki, Pfarrer von Zwentendorf und Excurrendoprovisor von Maria Ponsee für ein Jahr.

Meine Wohnung in der Pension ist in Heiligeneich, Hütteldorferstraße 3-5. 

Fatimafeiern 2018

EINLADUNG ZU DEN FATIMAFEIERN

IN DER SCHLOSS - UND FATIMAKAPELLE ATZENBRUGG

anklicken: Termine Fatimafeiern 2018 

Weitere Beiträge...

  1. eltern.tisch