Taizegebet,Pfarre Heiligeneich

 

Kanzleistunden

Pfarre Heiligeneich

KANZLEISTUNDEN SOMMER 2020


Tel:  +43 (0) 2275  5308 und

           0676 8266 33139


Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


DIENSTAG          
9 - 11 Uhr  

                         16 - 19 Uhr 

DONNERSTAG     9 - 11 Uhr


 

oder nach telefonischer Vereinbarung mit der Pfarre Zwentendorf:

Tel: 02277 2404 oder 0676 8266 33139

 

Pastoralassistentin PAss Sabine Müller-Melchior

Mittwoch 9 - 12 

Termine

Keine Termine

Verabschiedung Pastoralassistentin

Verabschiedung PASS

Foto: Pfarre Heiligeneich

Verabschiedung Pastoralassistentin Sabine Müller-Melchior

Am Sonntag hat die Pfarrgemeinde unsere Pastoralassistentin Sabine Müller-Melchior im Rahmen der Heiligen Messe feierlich verabschiedet.

Seit der Pensionierung von Altpfarrer Richard Jindra vor einem Jahr verstärkte Fr Müller-Melchior das Team von Pfarrer Kazimierz  Sanocki, der zu Zwentendorf und Maria Ponsee auch die Pfarre Heiligeneich zusätzlich übertragen bekommen hatte.

Fr Müller-Melchior war hauptsächlich in Heiligeneich tätig und kümmerte sich hier um eine Vielzahl an Aufgaben im pfarrlichen und pastoralen Leben, u.a.:

-         Die Organisation der verschiedenen Pfarrfeiern von Erntedank, Allerheiligen,

          Weihnachten, Ostern bis Fronleichnam.

-         Gestaltung und Abhalten von Andachten und Wortgottesdiensten

-         Vorbereitung der Kinder auf die Sakramente der Erstkommunion und der Firmung

-         Betreuung und Anleitung der Ministranten

-         Aber auch viele administrative Arbeiten in der Pfarrkanzlei

Nun hat sich Fr Müller-Melchior entschieden, als Religionslehrerin in ihre Heimatpfarre Maria Anzbach zurückzukehren.

Alt-Pfarrer Jindra und die Vertreter des Pfarrgemeinderats und des Pfarrkirchenrats bedankten sich für die vielen Ideen und den unermüdlichen Einsatz, den unsere scheidende Pastoralassistentin im abgelaufenen Jahr in unserer Pfarre eingebracht hat.

Fr Müller-Melchior bedankte sich für die herzliche und erfüllte Zeit bei uns und bat eindringlich, dem Pfarrleben weiterhin aktiv die Treue zu halten.

Mit kleinen Geschenken und einem Blumenstrauß wünschen wir Fr Müller-Melchior alles Gute für ihre weitere Zukunft.