Plakat Urlaub

Kanzleistunden

sie erreichen uns: 

Pfarre Heiligeneich


Tel:  +43 (0) 2275  5308 und

           0676 8266 33139


Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

GEÄNDERTE KANZLEIZEITEN

AB 1. SEPTEMBER 2019


MITTWOCH         9 - 11 Uhr 

DONNERSTAG     9 - 11 Uhr

FREITAG           17 - 18 Uhr

 

Pastoralassistentin PAss Sabine Müller-Melchior

Mittwoch 9 - 12 

Pastoralassistentin und Pastoralhelferin

 

PASTORALHELFERIN  Mag. Barbara Berger 

 Foto Mag. Barbara Berger

 

„Ich mache mich neu auf den Weg, setze erste Schritte, unbeschwert und ohne Hast. Loslassen will ich, was war, dankbar will ich sein für das, was ist, und offen für das, was kommt.“

Dieser Spruch aus der Zeitschrift „Kirche bunt“ gefällt mir insofern sehr gut, da er zu mir passt. Mein Name ist Mag. Barbara Berger, ich bin 38 Jahre alt und wohne in Erpersdorf und ich begebe mich mit der Arbeit als Pfarrhelferin auf einen neuen Weg. Die ersten Schritte in der Pfarre setzte ich jedoch schon früher, als Ministrantin bei Pfarrer Strohmaier. Viel später führte mich der Weg weiter zum Kirchenchor, bis ich dann 2012 in den Pfarrgemeinderat gewählt wurde. Gemeinsam mit Elisabeth lernte ich Messen zu gestalten und übernahm von ihr 2017 den Kinderchor. Doch irgendwie fehlte mir etwas und so entschied ich mich einen Theologischen Kurs zu besuchen, um dann in absehbarer Zukunft die Ausbildung zur Pastoralassistentin zu machen. Herr Jacobus war an diesem Entschluss nicht ganz unbeteiligt. In seiner Zeit in Zwentendorf konnte ich viel von ihm lernen und er hat mich angespornt noch mehr zu lernen. Ich entschied mich meine alte Arbeit als Regionalberaterin bei der Initiative „Tut Gut!“ loszulassen und bin nun offen für das was kommen wird. So sehe ich meine Arbeit als Pfarrhelferin in den Pfarren Zwentendorf, Maria Ponsee und Heiligeneich als eine große und schöne berufliche Herausforderung. Ich freue mich auf viele interessante Gespräche, unvergessliche gemeinsame Feste während des Jahreskreises und auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen!